Michael Lander - Heilpraktiker

Master of Chinese Medicine M.C.M. (LICCM Basel / China Medical University Taichung, Taiwan)

TCM-Orthopädie und TCM-Gynäkologie

Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung



Aktuelle Information:

Die Praxis ist vom 5.8.2017 bis einschließlich 20.8.2017 geschlossen.

Anfragen, Neutermine und E-Mails in diesem Zeitraum werden im Laufe des Tages am Montag, den 21.8.2017 bearbeitet / beantwortet.

Die Buchung von Online - Terminen ist durchgehend möglich!

 

TCM-Orthopädie und TCM-Gynäkologie


Sie leiden unter Schmerzen oder Blockaden an der Wirbelsäule?

Statistisch leiden allein in Deutschland über 10 Millionen Menschen an ständig wiederkehrenden oder dauerhaften Schmerzen.

Die Lokalisationen der Schmerzen sind vielfältig:

  • Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerzen, Migräne, ...)

  • Rückenschmerzen (HWS, BWS, LWS, Schulter-Nacken, ...)

  • Knieschmerzen

  • Schulterschmerzen

  • Ischialgien

  • Regelschmerzen (Menstruationsbeschwerden)

  • Schmerzen im Rahmen verschiedenster chronischer Erkrankungen

  • Schmerzen mit unbekannter/unklarer Ursache

  • Rheumatische Schmerzen

  • ........

Häufig bekomme ich von Neupatienten, Freunden oder Bekannten zu hören: "Das ist halt so" oder "Damit muss man halt leben" oder "Ein Indianer kennt keinen Schmerz!".

Aus tiefester Überzeugung sage ich Ihnen:   NEIN!

Schmerzen müssen in vielen Fällen nicht sein! Schmerzmittel sind meistens keine Dauerlösung, wenn diese auch zeitweise kurzfristig notwendig und sinnvoll sein können.


Schmerzbekämpfung auf natürlichem Weg und unnötige Operationen an der Wirbelsäule und den Gelenken vermeiden – das sehe ich als meine Hauptaufgabe als TCM-Therapeut.

Viele Schmerzen rühren nicht von den "geschädigten Strukturen" her, die auf MRT- oder CT-Bildern zu sehen sind, sondern haben meist andere Ursachen.


In der TCM-Orthopädie und -Gynäkologie nutzt man zur Behandlung von Erkrankungen und Schmerzen, je nach Ursache, mehrere sich gegenseitig ergänzende Verfahren..


Diese Behandlungsverfahren sind:


Unerfüllter Kinderwunsch, Wechseljahrs- oder Mentruationsbeschwerden?


Auch hier kann die Chinesische Medizin Ihren Beitrag leisten.

Im Rahmen des Ersttermins wird festgestellt wo das körperliche Ungleichgewicht ist, das die Empfängnis verhindert oder die Wechseljahrs- und Mentruationsbeschwerden verursacht.

Auf dieses festgestellte Ungleichgewicht zielt die nachfolgende Behandlung ab. Häufig ist eine kombinierte Behandlung mit Akupunktur und Kräuterabkochungen sinnvoll. Bei einigen Beschwerden kann sich eine Wirbelsäulenbehandlung ebenso als nützlich erweisen.

Viele "Frauenleiden" gehen auf hormonelle Dysbalancen zurück, die sich in den verschiedensten Arten von Beschwerden zeigen: Menstruationsstörungen, Wechseljahsbeschwerden oder unerfüllten Kinderwunsch.

Auch Männer können von Zeugungsschwierigkeiten betroffen sein und damit den Kinderwunsch in die Ecke drängen. Bei Männern ist die Symptomatik meist recht gering. Häufig sind chronische Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und Erektionsstörungen die einzigen wenigen Symptome, die auftreten.


Online-Terminvereinbarung 24h / Tag möglich


Termine können Sie hier auf der Homepage 24h am Tag buchen. Folgen Sie einfach dem nachfolgenden Link und suchen sie sich Ihren Wunschtermin aus.


Hier geht es zur Online-Terminverinbarung!




Bildbeschreibung
Bildbeschreibung
Bildbeschreibung

Kontakt:


Terminvereinbarung hier online möglich!


Telefon:

(07231) 166 98 89

Anrufbeantworter mit Rückruf

 

E-Mail:

info(at)tcm-pforzheim.de

Bildbeschreibung
Heilpraktiker
in Pforzheim auf jameda

Heilpraktiker
in Pforzheim auf jameda